Menu Close

D1 & D2 – die Erfindung des casual office

Hier können Sie sich die Workbooks herunterladen:

D2 Workbook

D1 Workbook

 

 

D1 – ein Stuhl der bewegt!

D1 – ein Stuhl der bewegt!

D1 – ein Stuhl der bewegt!

D1 – ein Stuhl der bewegt!

Bewegendes Design

Der D1 sorgt durch das Dondola Gelenk 4D für Mikrobewegungen im Sitzen

Das Geheimnis von D1 – Dondola® 4D

Unsere Ingenieure haben zusammen mit Stefan Diez ganze Arbeit geleistet. Nach zwei Jahren Entwicklungszeit haben sie ein Meisterstück geschaffen, welches die dreidimensionale Bewegung des Stuhloberteils, durch die Beweglichkeit des Öffnungswinkels von Sitz und Lehne in die nächste Dimension bringt und damit Sitzen zu einem ganz neuen Erlebnis macht. Die vierdimensionale Bewegung der revolutionären Dondola® 4D Mechanik läuft besonders sanft und absolut geräuschlos ab. Wir können Ihnen damit getrost versprechen: »Dieser Stuhl bewegt Sie wie kein anderer!

D2 – es ist Zeit für ein nachhaltiges Möbelsystem!

D2 – es ist Zeit für ein nachhaltiges Möbelsystem!

D2 – es ist Zeit für ein nachhaltiges Möbelsystem!

D2 – es ist Zeit für ein nachhaltiges Möbelsystem!

D2 – es ist Zeit für ein nachhaltiges Möbelsystem!

D2 – es ist Zeit für ein nachhaltiges Möbelsystem!

D2 – es ist Zeit für ein nachhaltiges Möbelsystem!

D2 – es ist Zeit für ein nachhaltiges Möbelsystem!

D2 – es ist Zeit für ein nachhaltiges Möbelsystem!

Das D2 System – Design by Gonzalez Haase AAS & Diez Office

D2 wird als Masterpieces in zwei Serienvarianten aus Aluminium angeboten. Darüber hinaus wird von Wagner die Planung und der Verbinder, sowie das Aluminiumprofil einzeln und nicht als fertiges Möbelstück angeboten. Der Verbinder ist bereits zum Patent angemeldet.

Bei diesem Konzept geht es darum eine Infrastruktur aufzubauen, die lokale Handwerker, Architekten und Kunden miteinander in Kontakt bringt; Transport und Lagerkosten sollen optimiert werden. Handwerker vor Ort übernehmen später die Produktion und den Aufbau der Möbelstücke. Am Ende soll echtes Recycling der Möbel erreicht werden.

Hier können Sie sich die Workbooks herunterladen:

D2 Workbook

D1 Workbook

 

 

Erste Case Study bei MIRKO BORSCHE in München

Im Herbst 2019 entdeckte Grafikdesigner Mirko Borsche in der Paul-Heyse- Straße in München ein ehemaliges Döner Restaurant. Die Räumlichkeiten waren von dem ehemaligen Gastronomiebetrieb entsprechend gezeichnet, hatten aber genügend Charme, um die Vorstellungskraft von Mirko Borsche anzukurbeln.

Der Münchner Altbau sollte komplett entkernt, renoviert und das neue Atelier von BUREAU BORSCHE in unmittelbarer Nähe des Münchner Hauptbahnhofs werden.

BUREAU BORSCHE in München

Design-Büroausstattung mit dem D2- Möbelsystem

Erleben Sie modulare Baukastensystem „D2“!

Wagner at Design Post
Wagner at Design Post

Nachhaltig und innovativ!